Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Auszeichnungen für Vörden

Ereignis-Datum: 1. Januar 1981

Vörden erreicht im Rahmen des Wettbewerbs “Unser Dorf soll schöner werden” in den Orten mit der Größenordnung zwischen 1000 und 3000 Einwohnern auf Landesebene Platz 1. Dieser Rang war im Vorjahr bereits auf Kreisebene erzielt worden. Es folgten weitere Auszeichnungen u. a. für die Bewahrung des jüdischen Friedhofs (1989) und die Entsiegelung von Wegen und Plätzen und die bevorzugte Anpflanzung von Laubbäumen (1991).

Zurück zum Anfang